Schlagwort: Stoffwindeln

Was Stoffwindeln mit Achtsamkeit zu tun haben

Ich habe hier ja bereits darüber geschrieben, warum ich Stoffwindeln einfach toll finde und warum sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Auf die Idee, mit Stoffwindeln zu wickeln, bin ich gekommen, weil ich diese unendlichen Müllberge und die unverschämten Kosten für diese Wegwerfartikel nicht mehr wollte. Als sich dann Söhnchen Nummer 2 ankündigte, überschlug ich die Kosten für Wegwerfwindeln im Kopf für zwei Kinder und es war klar: Das machen wir so nicht! Wir probierten ein paar Modelle aus und fanden eins, was gut zu uns passte. Weiterlesen

Warum Stoffwindeln einfach super sind und wie du am einfachsten startest – 7 gute Gründe (Affiliate-Links)

Wir sind schon lange damit beschäftigt, den Müll im Haushalt zu reduzieren und sind noch lange nicht am Ende. Wo fällt aber bei uns wirklich am meisten (Rest-)Müll an? Das haben wir uns als erstes gefragt. Ganz klar: unter anderem auch an den Popos unserer Kinder. Pro Tag fallen in Deutschland etwa acht Millionen Wegwerfwindeln als Restmüll an, pro Kind bis zum Trockenwerden etwa 176kg reine Wegwerfwindel. Inklusive Pipi und Kaka fällt pro Kind dann sogar bis zu einer Tonne Müll an. Das wollten wir nicht, das war uns klar.

Weiterlesen