Schlagwort: mamasein

„Nein heißt Nein“, oder: Das eigene Selbstwertgefühl stärken, um das Kind zu schützen

„Nein“ schreit mein Großer mit seinen fast 3 Jahren, „Nein, du sollst kein Foto von mir machen!“. Wir haben uns mit einer Bekannten zum Gassi gehen mit ihren zwei Hunden getroffen. Ich habe die Bekannte schon lange nicht mehr gesehen, der Große kennt sie gar nicht und ist trotzdem den ganzen, langen Spaziergang mitmarschiert, hat mit den Hunden gespielt und Kontakt aufgebaut. Doch jetzt ist er müde, will nach Hause, kann nicht mehr laufen und diese fremde Person macht etwas, was er nicht will… Weiterlesen

Bin ich noch wach oder schlafe ich schon? Woher ich weiß, dass ich an Stilldemenz leide

Nun ist es ja nicht das erste Mal, dass ich ein Baby Tag und Nacht stille. Also erwischte mich dieser verquere, irreale Gemütszustand nicht so auf kaltem Fuße wie noch bei meinem Großen. Eigentlich wusste ich schon was da auf mich zukommt und trotzdem ist es doch anders, es ist noch verrückter. Weiterlesen