Schlagwort: familienleben

Ein bisschen mehr von dem, was glücklich macht

Vorne weg: das wird kein Jammer-Post! Ich teile mit euch nur ehrlich und in Kurzfassung was uns als Familie die letzten Wochen bewegte.

Wir waren am Ende mit unseren Kräften, mein Mann und ich. Aus Schlafmangel, unerfüllten Bedürfnissen auf Elternseite, mehreren Hiobsbotschaften unseres alten Hauses an uns und ein paar Krankheitswellen, erwuchs bei uns aus immer mehr Unzufriedenheit immer mehr Streit. Nicht nur mal ein unbedachtes Wort, eine kleine Kränkung oder eine Unachtsamkeit dem Anderen gegenüber. Wir hatten uns festgefahren, uns gegenseitig unglücklich gemacht, über Tage und Wochen. Weiterlesen

Was wäre wenn heute Nacht ein Wunder geschieht?

Wir hängen fest.

In unserem Familienchaos.

Im immer gleichen Ablauf, der uns irgendwie unglücklich zurück lässt.

Das Wochenende könnte so schön starten. Aber ein Wort, ein müder Blick, ein hungriges Gegrummel reicht und der Streit beginnt. Keiner weiß am Ende so richtig warum.

Manchmal hilft es dann, wenn man eine andere Perspektive einnimmt und die Situation aus einer anderen Sicht betrachten kann. Weiterlesen

20./21.05. – Kleine Schnecken und große Pferde

Nach mehreren größeren Unwettern in der letzten Woche war es an diesem Wochenende endlich wieder sonnig warm. Endlich wieder den ganzen Nachmittag mit nackten Füßen draußen verbringen und Sonne tanken! Weiterlesen