Kategorie: Start

Willkommen auf meinem Blog zu den Themen Familie, Kinder und Nachhaltigkeit. Außerdem berichte ich über alles das, was ich natürlich liebe. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Sicherheit vermitteln bei Arztbesuchen und im Krankenhaus

Es gibt manchmal Situationen, die unsere Kinder erleben und die für sie nicht schön sind. Für unseren Großen waren es die zahlreichen Untersuchungen und seine Operation. Für den Kleinen war es heute seine Vorsorge-Untersuchung beim Kinderarzt. Da ich schon häufiger gefragt wurde, wie wir die Zeit für den Großen im Krankenhaus versucht haben erträglich zu gestalten, habe ich die wichtigsten Punkte zusammen getragen, die es zu beachten gilt, wenn dein Kind in eine für ihn beängstigende Situation gerät. Weiterlesen

Aus 2 wird 3, wird 4 – Sind wir glücklich mit mehr als einem Kind?

Zwei Jungs liegen auf dem Boden

Ich habe ja schon einmal darüber geschrieben, was mich in der Anfangszeit mit Kleinkind und Baby beschäftigt hat. Das erste halbe Jahr als vierköpfige Familie ist für uns jetzt um und fürs Erste haben wir alle unseren neuen Platz gefunden. Wir haben uns zusammen gelebt und uns (neu) ineinander verliebt, unter Tränen, mit Lachen, mit Liebe, manchmal mit Eifersucht. Weiterlesen

08./09.07. – Einen Gang runter, bitte

Waldpreisenbeeren am Strauch

Diese Woche habt ihr bei facebook und Instagram wenig von mir gehört. Es war eine ziemlich anstrengende Woche! Der Große hatte eine Infektion im Gesicht, die wir mit Salbe behandeln musste, er durfte nicht kratzen und ich musste es irgendwie schaffen, dass er vom Kleinen fernbleibt. Nebenbei hatte ich noch ein paar Texte zu schreiben, Haushalt zu führen,… naja, ihr kennt das ja. Weiterlesen

Wenn mein Partner nicht so will wie ich

Schwarzweiß Bild von Babyhand

Vor den Kindern waren wir ein Paar. Zwei Menschen, die sich die Verantwortung für Haushalt, Finanzen, Einkäufe und ein paar andere Angelegenheiten teilten. Auch da gab es ab und zu Reibereien, Diskussionen und unterschiedliche Sichtweisen. Wir mussten uns aber nicht die Verantwortung für ein und dann zwei kleine Menschen teilen… Weiterlesen

24./.25.06. Kleine Waldzwerge und schlaflose Nächte

Jedes Jahr im Juni gibt es in unserem Ort das Schützenfest, von dem wir nun absolut keine Fans sind, aber trotzdem eine Menge davon mitbekommen. Der Schützenplatz ist nur einige hundert Meter von unserem Haus entfernt und beschallt uns von Freitag bis Sonntag Nacht. Weiterlesen

Wochenende in Bildern 17./18.06.

Am Samstag Vormittag ging es für uns alle wieder zum Markt. Für den Großen ist das jedes Mal ein richtiges Fest! Der kleine Wochenmarkt mit gerade mal 6 Ständen reicht ihm vollkommen aus und er findet den „Apfelmann“, wie er den Verkäufer am Obststand nennt, am interessantesten…wahrscheinlich weil der ihm regelmäßig einen Apfel schenkt. Weiterlesen