29./30.07. – Bye, bye Wochenende in Bildern

Junge steht vor einem großen Dinosaurier

Ihr Lieben,

mit diesem Bild von unserem Ausflug an das Steinhuder Meer möchte ich mich vorerst aus der Reihe „Wochenende in Bildern“ verabschieden. Das hat für mich mehrere Gründe:

Zum Einen haben wir mit unseren kleinen Jungs ja alle Hände voll zu tun und im Getümmel gute Fotos zu schießen, liegt mir einfach nicht. Ich bin meist mit der Qualität sehr unzufrieden und das hinterlässt bei mir irgendwie kein gutes Gefühl.

Zum Anderen habe ich an mir bemerkt, dass ich häufig am Wochenende sehr abgelenkt war und die Zeit mit meiner Familie nicht so intensiv erlebt habe, wie es möglich gewesen wäre. Weil ich in Gedanken dabei war, für euch alles festzuhalten.

Und dann ist da noch die Sache mit dem „Termindruck“. Ich schreibe den Blog leidenschaftlich gern wenn ich kreative Ideen habe oder ich meine Gedanken zum Familienleben oder zu Umweltthemen loswerden möchte. Wenn mich also die Muse küsst, dann schreibe ich für euch, für mich, für jeden, der es gerne liest. Aber ich möchte nicht noch einen festen Termin in der Woche haben, zu dem ich abliefere.

Es war schön für die Zeit. Ich habe für mich mitgenommen, dass wir es uns öfter mal schön Zuhause machen sollten, ganz gemütlich und fotofein. Als würdet ihr zugucken 😉

Also übe ich mich in Achtsamkeit mit mir selbst und verabschiede mich vorerst aus dieser Riege. Ich werde in losen Abständen weiter unsere nachhaltigen Freizeittipps, Ausflüge und Beschäftigungsideen für Kinder festhalten, nur nicht mehr regelmäßig montags.

Wenn ihr also weiter von uns lesen wollt, abonniert mich bei Facebook oder Instagram oder holt euch meinen Newsletter (rechts in der Sidebar könnt ihr euch eintragen und es gibt sogar noch ein Geschenk).

Viele tolle Wochenenden in Bildern findet ihr weiterhin bei der wunderbaren Susanne Mierau auf Geborgen Wachsen.

Eure Katha

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.