Rezept für selbstgemachte Knete

Irgendwie hält das Frühlingswetter bei uns noch nicht so konstant Einzug und so müssen wir uns ab und zu mal kreative Beschäftigungsmöglichkeiten für Drinnen einfallen lassen. Matschen ist beim Großen gerade total angesagt und so haben wir zusammen Knete hergestellt. Es hat ihm total viel Spaß gemacht, daher teile ich heute das Rezept mit euch.

Ihr braucht nur ganz wenig Zutaten, die meisten werdet ihr wahrscheinlich sowieso im Schrank haben:

450g Mehl

200g Salz

2 EL Zitronensäure

500 ml Wasser

3 EL Speiseöl (z.B. Rapsöl)

und optional Lebensmittelfarbe

Das Wasser im Wasserkocher aufkochen lassen, in eine große Rührschüssel umfüllen und die restlichen Zutaten (bis auf die Lebensmittelfarbe) hinzugeben. Dann alles schön verrühren bis es eine homogene Masse ist. Ihr könnt dann den Klumpen Knete in beliebig viele Stücke teilen und die einzelnen Stücke mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Da wir auf Plastik weitestgehend verzichten wollen, haben wir die Knete nicht in Folie eingewickelt sondern in ausgewaschene Gläser mit Schraubverschluss umgefüllt, die von unseren vegetarischen Brotaufstrichen übrig geblieben sind. Bestimmt findet ihr auch ein paar Einweg-Gläser, die man noch gut umfunktionieren kann. Mal schauen, wie lange die Knete sich darin hält. Ich bin gespannt!

Wie gesagt, die meisten Bestandteile der Knete hat man eigentlich immer zuhause und kann so schnell mit den Kindern eigene Knete herstellen. Auf die Farbe kann man dann auch mal verzichten. Ein weiterer Vorteil der Knete ist, dass ihr genau wisst, was drinnen ist und vermeidet so eventuelle giftige Bestandteile. Die schönsten Kunstwerke lassen sich auch gut auf dem Fensterbrett über der Heizung trocknen – einfach 2-3 Tage liegen lassen. Viel Spaß damit!

Was habt ihr so für Schlecht-Wetter-Ideen und was ist bei euren Kids grad der totale Renner? Verewigt euch doch gerne in den Kommentaren.

Liebe Grüße,

eure Katha

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.